Boerner Energie
Ver"heizen" Sie nicht länger Ihr Geld!

Ganz gleich, ob Sie einen Neubau planen oder eine bestehende Immobilie kaufen möchten: Sie sollten in jedem Fall das Thema Energie berücksichtigen. Energiesparen und die Nutzung erneuerbarer Energien stehen schon heute im Vordergrund der Diskussion um das energieoptimierte Bauen und Wohnen und werden auch in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen.
Dazu trägt auch die neue Energieeinsparverordnung (EnEV) bei, über die der Gesetzgeber Vorgaben zur Energieeffizienz von Gebäuden macht - wie zum Beispiel den Energieausweis.

Energieeinsparberatung
bei Modernisierung und Sanierung, sowie Neubau:

  • Kosten-, Nutzenberechnungen durch Gegenüberstellung verschiedener Materialien und Anlagetechniken.
  • Beratung über die Ausschöpfung eventueller Fördermöglichkeiten.


KfW-Nachweise
Energiesparendes Sanieren und somit eine Reduzierung der CO2-Emmissionen wird durch zinsgünstige Kredite über die KfW-Förderbanken gefördert.
Die Anforderungen, um einen solchen zinsgünstigen Kredit zu erhalten, erfahren Sie auf der Seite der KfW-Förderbanken: CO2 – Gebäudesanierungsprogramm (www.kfw-foerderbank.de) oder bei einem zugelassenen Energieberater.